FAQs Neurographik

Was, wenn ich nicht malen oder zeichnen kann?

Mit der Neurographik Methode können zwar wunderschöne Bilder entstehen, aber der Zweck der Zeichnung ist der Prozess selbst. 
Wie schon die Praxis zeigt, absolut JEDER kann Neurographik Bilder malen. 

Noch mehr sogar – Seminarteilnehmer sind von ihren Bildern oft unerwartet begeistert und entdecken ihre kreative, künstlerische Seite.
Mit meiner Schritt-für-Schritt-Anleitung wirst Du in diesem Kurs bestimmt auch Deine neue Seite erkennen. Lass Dich überraschen.

PS: Ich verrate Dir eins meiner Geheimnisse: Ich wusste auch nicht, dass ich malen kann.

Neurographik macht vieles möglich!

Welche Voraussetzungen brauche ich, um einen Neurographik Kurs zu besuchen?

Es ist Dein Wunsch und Deine Entscheidung Dein Leben zum Positiven zu verändern?

Du musst Dich nur anmelden und Dich auf den Kurs freuen.
Lass Dich überraschen. Du kannst nichts verlieren, Du kannst nur gewinnen.

Was ist, wenn ich es nicht schaffe Neurographik zu erlernen?
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du es nicht schaffen kannst.
Neurographik wird von Tausenden begeisterten Anwendern gemalt und es werden täglich mehr Menschen, die für sich eine wunderbare, sanfte Methode Neurographik, entdecken. 

Warum solltest Du eine Ausnahme sein? 

Außerdem bekommst Du Dein Feedback in Form einer Supervision, direkt von mir (je nach Kurspaket).
Wenn Du in diesem Kurs für Dich absolut keinen Gewinn an Informationen findest, kannst Du Dein Geld zurückerhalten.
Und zwar innerhalb von 30 Tagen.

Kann mir Neurographik schaden?

Negative Nebenwirkungen sind bis jetzt unbekannt. 

Mit der Neurographik – Methode verändern wir unser Befinden auf dem Papier.
Wenn wir etwas Negatives auf Papier legen und danach das Bild ändern, verlassen wir die geschlossene Schleife, sprengen bestehende neuronale Muster und fügen eine neue neuronale Verknüpfung hinzu.
Diese führt dann automatisch zu positiven Veränderungen.

Neurographik ist die effektivste Methode zur Selbsthilfe.
Das einzige, was Dir passieren könnte, Du wirst "süchtig" nach Klarheit, Harmonie und seelischem Gleichgewicht, die Du durch diese Methode erreichen kannst. 

Durch Neurographik kommst Du in den Fluss und in den sogenannten "Ressource-Zustand", somit wirst Du aktiver, entscheidungsfreudiger und bekommst Lust zu handeln.

Gibt es ernsthafte Kritik an der Neurographik Methode?

Bis jetzt ist ernsthafte und fundierte Kritik unbekannt.
Entweder passt diese Methode zu Dir, oder eben nicht.

Das entscheidet jeder für sich selbst.

Ich habe schon viel Stress im Alltag, wie soll ich noch einen Kurs besuchen?

Wenn Du viel Stress hast, dann ist dieser Kurs genau richtig für Dich. 

Die Neurographik Methode hilft Dir innere Spannungen und Stress abzubauen.
Dein Denken zu klären und das Wesentliche von Unwesentlichen zu unterscheiden.
Du wirst Deine Prioritäten wieder richtig und zu Deinem besten setzen. 

Dadurch gewinnst Du Zeit und Energie.
Deine Leistungsfähigkeit steigt und Du wirst viel produktiver.

Wie lange brauche ich um Neurographik zu lernen?

Im Neurographik-Basis-Kurs bekommst Du alle notwendigen Kenntnisse und ausreichende Praxis, damit Du dieses effektive Instrument für Dein Leben immer anwenden kannst. 

Nach Bedarf kannst Du zusätzlich fortgeschrittene Kurse belegen, um die Techniken zu vertiefen und zu erweitern.

Bei welchen Themen und Problemen kann ich Neurographik benutzen?

Alle Themen, die in Dir eine emotionale Reaktion hervorrufen, kannst Du mit dem Algorithmus "Auflösung von Einschränkungen" klären.
Diesen Algorithmus lernst Du bereits im Basis Seminar.

Themen wie Beziehungen, Geld, Arbeit, innerer Widerstand gegen Veränderungen und Unruhe, Konflikte, Trennung, Liebeskummer und viel, viel mehr,
kannst Du damit bereits bearbeiten.

Wie schnell werden die Ergebnisse sichtbar und vor allem spürbar?

Um Deinem Zustand zu verändern, musst Du einen Prozess durchgehen und abschließen. 

Das Gute an der Neurographik Methode ist: Die Prozesse verlaufen tief (auf neuronaler Ebene) und gleichzeitig sanft und harmonisch.
Der Basis Algorithmus besteht aus 7 Schritten und wie die Praxis zeigt, spürt man ab Schritt 2 deutliche Entspannung und die Veränderung des Zustandes. Spätestens nach dem 7. Schritt klärt sich die Ausgangssituation / das Thema für den Anwender. 

Falls das Thema intensiv ist und die Wurzel tief in der Vergangenheit liegt, werden explizite Anweisungen im Kurs gegeben.

Falls Fragen offen bleiben, kannst Du diese in meiner geschlossenen Facebook Gruppe (oder im Telegram -Chat für VIP) oder in einem persönlichen Gespräch (im Premium und VIP Angebot inklusive) klären. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen